Elementsaunen - Qualität kommt nicht von ungefähr

 
Alle unsere Saunen sind in Deutschland gefertigt und entsprechen europäischen und deutschen Normen. Alle Beläge von Bänken, Rückenlehnen und Fußrosten bestehen aus ABACHI. "Affenbaumholz" ist sehr kurzfasrig und bildet auch bei jahrelangem Saunabetrieb keine Späne.

 

Nadelhölzer
Bestens geeignet: Nordische Nadelhölzer

Das Holz der nordischen Fichte eignet sich hervorragend für den qualitativ hochwertigen Saunabau: langsam gewachsen und harzarm. Durch den gleichmäßigen Wuchs der Bäume im rauhen nordischen Klima entsteht eine homogene Holzstruktur.

Gegen Temperaturschwankungen ist dieses Holz besonders widerstandsfähig und bietet optimale Eigenschaften für den Bau unserer Elementsaunen.

Handwerkliche Qualitätsarbeit
Handwerkliche Qualitätsarbeit

Neben der Qualität des verwendeten Materials sind Konstruktion und passgenaue Fertigung weitere entscheidende Faktoren professionellen Saunabaus. Bei unseren Elementsaunen werden Profile, Eckverbindungen und vieles mehr mit Sorgfalt gründlich getestet, um schließlich unserem Kunden die beste Lösung zur Verfügung zu stellen.

Lösungen, die eines gemeinsam haben: Qualität mit absoluter Sicherheit.

Perfekt bis ins Detail
Perfekt bis ins Detail

In jedem Detail unserer Elementsaunen stecken Knowhow und eine Menge Erfahrung. Profilgenaue Verarbeitung der Bretter, innen wie außen, ist so selbstverständlich wie die Präzision der technischen Lösung von Wand-, Decken-, Eck- und Grundrahmenverbindungen.

Das alles garantiert eine hohe Festigkeit, Verzugsfreiheit und Dichtigkeit, wodurch Sie sehr lange Freude an Ihrer Sauna haben werden.

Wir verwenden ausschließlich natürliche Materialien. Selbst Dach und nicht sichtbare Seiten sind aus Profilholz gefertigt. ZurDämmung verwenden wir Mineralwolle mit RAL-Zertifikat und einem hervorragenden Dämmwert; bei unserer Modellreihe "Premium" erfolgt die Dämmung ausschließlich mit hochwertigem, ökologischen Hanf.

Last but not least
Last but not least

Sämtliche Liegen werden aus speziellem Saunaholz gefertigt: astfrei, geringe Wärmeleitfähigkeit, komfortable Breiten der Liegen von 53 oder 61 cm, Brettanordnung immer in bequemer Liegerichtung usw.

Die Türen unserer Elementsaunen sind ebenfalls bestens ausgestattet: nur ISO-Glas bei Profilholz- oder ESG bei Ganzglastüren, mehrfach verleimte Fichtekanteln (dadurch verzugsfrei), Dichtungen in Nut (nicht nur aufgeklebt) und Verbindung der Tür- und Sauna-Elemente über eine breite Nut (nicht einfach angestoßen).

    
Wie sind Sie auf unsere Firma aufmerksam geworden?
TOP